Schauspielshooting mit Inga

Schon etwas länger war es her, dass ich eine Anfrage eines Studenten der Schule für Schauspiel Hamburg erhielt. Um so mehr freute ich mich also, als Inga sich bei mir meldete und für ein Shooting anfragte. Als Location wählten wir einen Mix aus urbanem Stadtleben, welches wir vormittags in der Sternschanze und dem Karolinenviertel faden, so wie der etwas edleren Umgebung nähe dem Altonaer Kaispeicher.

Vielen Dank an Martin, der mir mal wieder tapfer zur Seite stand! (Was würde ich nur ohne meine super tollen Helfer/innen machen?)

Zugegeben ich stolperte während meiner Vorbereitung auf das Shooting über die wunderschönen Aufnahmen von Sandra Ludewig und lies mich ein wenig inspirieren, so kam es das ich dieses Mal relativ viele Bilder mit einer Reflektion machte.

Bitte mehr solcher tollen Portraitshooting Gelegenheiten!
(Außerdem scheine ich endlich wieder zurück zum Querformat gefunden zu haben, wurden doch ein bisschen zu viele Hochformate in letzter Zeit)

10 Kommentar

  1. Wirklich wundervolle Aufnahmen! Bild #2 ist mein Favorit :-)

  2. Jepp, richtig feine Bilder sind das :)
    Meine Favoriten sind Nr.2 das HEI_144-3479-11!

  3. Tolle Bilder, hübsche Inga.
    Ich melde mich hiermit zum nächsten Shooting im Frühjahr an! gerne wieder bei 3 Grad Gold

  4. Das mit dem runden Fenster und dem vielen blau ist so toll.
    (Ich wünschte, es wäre unten nicht angeschnitten, aber das ist kleinlich)

  5. Klasse Fotos, mein Favorit ist ebenfalls die Nummer 2, aber auch die „Bullaugen“-Fotos sind super geworden! Gruß Benny

Kommentare sind geschlossen.